Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Anlässlich unseres 40-jährigen Jubiläums veranstaltete die Jugendfeuerwehr Sinsheim Abt. Stadt am 14.09.2013 einen Spiele- und Wandertag für die umliegenden und befreundeten Jugendfeuerwehren.

Die Jugendlichen ließen sich trotz des schlechten Wetters an diesem Tag nicht beirren und bewiesen ihr Geschick in einer U15 und einer Ü15 Alterklasse an insgesamt 13 verschiedenen Spielestationen, die über das ganze Stadtgebiet verteilt waren.

Neben Sackhüpfen im Postgarten, Wasserschöpfen aus der Elsenz, oder verschiedenen feuerwehrtechnischen Spielen, musste auch das Gewicht eines jungen Kalbs geschätzt werden. Um die Motivation der Jugendlichen etwas zu steigern, gab es anstelle der üblichen Pokale Sachpreise für beide Altersklassen zu gewinnen. Das Highlight waren hier sicherlich die Tischkicker für die jeweiligen erst Platzierten. Bei der Siegerehrung durften diese Oberbürgermeister Jörg Albrecht zusammen mit Stadtbrandmeister Michael Hess im U15-Bereich der Jugendfeuerwehr aus Dühren und im Ü15 Bereich der Jugendfeuerwehr aus Eschelbach übereichen. Bei den unter 15 jährigen erreichten die Jugendfeuerwehren aus Rohrbbah-Waldangelloch und Unterimpern den zweiten und dritten Platz. Im Ü 15 Bereich belegten die Jugendfeuerwehren aus Fürfeld und Dühren diese beiden Plätze.

Wir möchten uns hier nochmals bei allen teilnehmenden Jugendfeuerwehren sowie bei den Helfern aus der aktiven Wehr bedanken, die zum Gelingen disee Tages beigetragen haben.

 

Samstag, 25. November 2017

Designed by LernVid.com