Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Bei schweren Verkehrsunfällen, bei denen Personen eingeklemmt sind und sich nicht selbstständig befreien können, kommt das Hydraulische Rettungsgerät zum Einsatz. Mit dessen Hilfe wir die Person aus dem Fahrzeugwrack befreien können.

Ein hydraulisches Aggregat liefert einen Arbeitsdruck von rund 600 bar, mit welchem über Druckschläuche die Arbeitsgeräte wie Rettungsschere, Spreizer und Zylinder betrieben werden.

Besonders bei Verkehrsunfällen auf der Autobahn A6 mit stark deformierten LKW-und PKW-Fahrzeugen zeigen diese Geräte Ihre Stärken. Die Feuerwehr Sinsheim hat drei hydraulische Rettungsgeräte in der Abt.Stadt zur Verfügung.

Diesen sind auf folgenden Fahrzeugen verlastet :

1 x Vorausrüstwafen (VRW)   1 x Rüstwagen 2 (RW 2)   1 x Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25)

 

Montag, 20. November 2017

Designed by LernVid.com