Retten - Löschen - Bergen - Schützen

"Ehrungen 2015"

Für Treue zur Wehr geehrt
Sinsheim. (end) Sie gehören zum Rückgrat der Feuerwehr, ihr langjähriges Engagement und Einsatzerfahrung sind unbezahlbar. Im Rahmen der Generalversammlungder Feuerwehr Sinsheim wurden vier Aktivefür besondere Treue zur Feuerwehr ausgezeichnet: OliverGötz und Christian Schmidt haben sich demDienst am Nächsten bereits seit 25 Jahren verschrieben. Siewurden von Kreisbrandmeister Peter Michelsund Bürgermeister Jörg Albrecht mit dem silbernenEhrenzeichen nebst Urkunde ausgezeichnet. Auf 40Jahre aktiven Dienst in den Reihen Feuerwehr der bringen es ErichStork und Günter Kemm; sie erhieltendas Feuerwehrehrenzeichen in Gold für die ausserordentlicheEinsatzbereitschaft. Im Bild die Geehrtenzusammen mit dem Kommando der Wehr. Auf dem Foto von links: ErichStork, stellv. Kommandant Hans-JörgHilmer, Günter Kemm, Oliver Götz, stellv. Kommandnat ThomasNerpel, Christian Schmidt,Abteilungskommandant Thorsten von Hausen und OB Albrecht
Seit 70 Jahren bei der Feuerwehr
Sinsheim. (end) Als er zur Feuerwehr kam, gab es in Sinsheim lediglich die "Feurelöschmädels", alle wehrfähigen Männer waren 1944 im Kriegseinsatz. Und ganzfreiwillig war es damals nicht. "Man musstein eine Organisation eintreten, entweder die HJ oder die Feuerwehr",erzählt Johann Bauer. Dannverpflichtete er sich doch lieber bei der Feuerwehr und hielt denFloriansjüngern seitdem die Treue. Dassind jetzt unglaubliche  70 Jahre, auf die der waschechte Sinsheimerzurückblicken kann. Auf ein halbesJahrhundert bei der Sinsheimer Feuerwehr bringen es Stefan Feiler undFritz Erdelyvari. Für diesebesondere Treue wurden die drei Wehrmänner mit "Leib und Seele"bei der Generalversammlung ausgezeichnet.Kurt Spiegel ehrte die Feuerwehr-Urgesteine namens desKreisfeuerwehrverbands Rhein-Neckar und stellte sie alsnachahmenswerte Beispiele für das Ehrenamt heraus. Im Bild dieGeehrten (v.l.) mit Kurt Spiegel, StefanFeiler, stellv.Kommandnat Hans-Jörg Hilmer, Stadtbrandmeister Michael Hess,Johann Bauer, stellv. Kommandant Thomas Nerpel, Thorsten von Hausen, Fritz Erdelyvari, KBM Peter Michels und OB Albrecht.
 
 
Bericht und Bilder von Michael Endres 
Freitag, 24. November 2017

Designed by LernVid.com