Retten - Löschen - Bergen - Schützen

"Hauptübung am 24.05.2014 Biomasseheizkraftwerk der AVR in Sinsheim"

Am 24.05.2014 um 14 Uhr wurde die diesjährige Hauptübung der Feuerwehr Sinsheim Abt. Stadt durchgeführt. Es wurde angenommen, dass die Brandmeldeanlage des Kraftwerkes ausgelöst hat. Mit diesem Stichwort rückte das LF16/12 (Löschgruppenfahrzeug), TLF 16/25 (Tanklöschfahrzeug) und der ELW (Einsatzleitwagen) zur Einsatzstelle aus. 
Als das erste Fahrzeug am Heizkraftwerk ankam, wurde folgendes Szenario angenommen:
Die Brandmeldeanlage im Kesselraum hatte Alarm ausgelöst. Es trat heißes Thermoöl aus einem Leck aus. Das schlimme daran ist, dass dieses Thermoöl auf 300°C erhitzt wird, aber einen Flammpunkt mit 170°C hat. Das heißt, bei einem Leck kann sich das Thermoöl sehr schnell entzünden und zu fatalen Folgen führen, wie es bei diesem Video zu sehen ist.
Als dem ersten Gruppenführer dies bewusst wurde, löste er gleich Großalarm für die Abt. Stadt aus und weitere Fahrzeuge wurden zur Einsatzstelle beordert. Es wurde ein Schaumangriff von drei Seiten aufgebaut um die Leckage einzuschäumen und eine Brandausbreitung zu verhindern.
Als dieser Übungseinsatz abgeschlossen war und wir mit den Aufräumarbeiten begonnen hatten, bekamen wir einen Brandmeldealarm im Berufsschulzentrum.
Das Löschgruppenfahrzeug, Tanklöschfahrzeug sowie der Kommandowagen fuhren gleich die Einsatzstelle an. Sie konnten aber Entwarnung geben. Es hatten sich ein paar Metallspäne an einer Säge so stark erhitzt, dass es zu einer Rauchentwicklung kam.
Mit den Fahrzeugen zurück am Übungsobjekt, konnte die Übung fortgesetzt werden. Herr Schütz und seine Mitarbeiter erklärten die Anlage, sowie alles was zu beachten ist. Danach wurde ein zweiter Übungseinsatz durchgeführt. Es wurde angenommen, dass in der Förderung der Hackschnitzel ein Brand ausgebrochen ist. Dies wurde dann auch abgearbeitet und besprochen.
Nach der Übung gab es noch Getränke und eine kleine Stärkung. Danach konnte die Feuerwehr eine erfolgreiche Übung hinter sich lassen, die einige Eindrücke hinterließ.

 

 Bilder folgen..

 

 

Video der Anfahrt

Samstag, 25. November 2017

Designed by LernVid.com